Grundlagen der Forum-Nutzung:
Forenregeln
Bilder-Upload

Frost

hagazussa
Beiträge: 248
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 11:08

Frost

#1

Beitrag von hagazussa »

Hm, heute nacht war es doch etwas zapfig hier, so um die -4°C. Und meine Pfirsiche und Kriecherl blühen seit Tagen wie wild und bei eine Birne gehen gerade die Blüten auf.
Etwas besorgt habe ich heute früh hoch geschaut... Pfirsisch und Kriecherl waren davon irgendwie völlig unbeeindruckt und blühen weiter wie wild und die Birne hat die erste Blüte geschoben ;) Find ich cool. Lang lebe das Mikroklima :)

Weißrübchen
Beiträge: 594
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 21:48

Re: Frost

#2

Beitrag von Weißrübchen »

Meine erste Obstbaumblüte ist die Reineclaude und bei den beiden Bäumen sind mir schon oft die Blüten erfroren.
Die wurden dann braun und ich hatte keine Ernte.
Seitdem mache ich einen totalen Zirkus: Ich wickel Vlies um einen Stein und werfe den Stein über den halben Baum drüber. Dann befestige ich das Ganze noch mit Schnur und Wäscheklammern.
Sieht zwar seltsam aus, aber ich habe dann wenigstens ein paar Früchte für Marmelade, Kompott und so essen.
(Außer die Insekten sind schneller und gieriger - wie letztes Jahr)

Und wenn Du sicherheitshalber Vlies oder alte Gardine um/auf die Bäume wickelst hagazussa?

Kefir
Beiträge: 440
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Frost

#3

Beitrag von Kefir »

Heute Nacht wird es hier auch recht schattig. Ich habe auch schon die Olivenbäume und den Orangenbaum im Freien stehen.
Den Orangenbaum habe ich sicherheitshalber reingeholt.

hagazussa
Beiträge: 248
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 11:08

Re: Frost

#4

Beitrag von hagazussa »

Hm es hat lustige Sturmböen... Bisher schauen alle Blüten noch gut aus, aber wenn es weiterhin so wachelt, war es das wohl mit Blüten.
Ich hab an der Fensterbank außen 3 Zitrönchen stehen. Schauen noch okay aus. Dito der Palmfarn. Vielleicht tue ich sie heute nacht rein, es soll ja noch kälter werden.

Kefir
Beiträge: 440
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Frost

#5

Beitrag von Kefir »

Och, ein selbstgezogenes Zitrönchen habe ja auch noch.
Ich habe die Bäumchen wieder in den Schuppen gestellt. Es soll ja vorerst frostig bleiben.

Beim Duo-Birnbaum öffnen sich die Blüten, gar nicht gut.

Weißrübchen
Beiträge: 594
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 21:48

Re: Frost

#6

Beitrag von Weißrübchen »

Ich würde wirklich an Eurer Stelle Vlies, Jute, Gardine, Insektennetz ... irgendwas drumrumwickeln.
Wenigstens um ein paar Äste. Oder macht Euch das nix aus, wenn es gar keine Ernte gibt?

Bei mir war letztes Jahr Obstbaumernte so gut wie gar nicht vorhanden. Keine Pflaumen, keine Zwetschgen, keine Mirabellen, 8 Äpfel von 2 alten Hochstämmen.

Wenn es dieses Jahr wieder so wäre, würde mich das schon frusten ...
Oder halten Pfirsichblüten und Birnenblüten Frost aus???

Dradiwaberl
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 13:05

Re: Frost

#7

Beitrag von Dradiwaberl »

Komischerweise sind unsere Obstbäume noch gar nicht so weit das sie blühen was ja eigentlich nicht so schlimm ist da sie ja eh noch sehr klein sind.
Bei uns sind die letzten Nächte auch sehr frostig mit minus 7 Grad gewesen.
Habe ja gestern auch noch mal einen Schwung Saatgut angesät. Diese hab ich aber gleich mal trocken gelassen und noch nicht angegossen da Heute nochmal einiges dazu kommt.

Naty81
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 22. März 2020, 19:21

Re: Frost

#8

Beitrag von Naty81 »

Bei mir fängt die St Remy Birne an mit Blühen alle anderen Obstbäume sind noch nicht so weit

Dradiwaberl
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 25. Februar 2020, 13:05

Re: Frost

#9

Beitrag von Dradiwaberl »

Soll ja noch 3 Tage unter Null geben. Vorher muss jetzt auch nix mehr blühen. was mich gestern fasziniert hat ist das es Gestern um halb 8 schon 12 Grad im Tunnel hatte obwohl Draußen noch 6 Grad minus waren. Naja die Sonne bekommt immer mehr Kraft.

Naty81
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag 22. März 2020, 19:21

Re: Frost

#10

Beitrag von Naty81 »

Ohja ich hab im Frühbeettunnel auch tagsüber schon richtig Temperatur drin, da ist schon lüften angesagt

Auch im Gewächshaus was leider viel Schatten im Frühjahr hat, waren es es am Mittag 20 Grad drin

Antworten

Zurück zu „Der Garten im Jahreslauf“