Grundlagen der Forum-Nutzung:
Forenregeln
Bilder-Upload

Kreative Mangold-Rezepte

hagazussa
Beiträge: 249
Registriert: Mittwoch 26. Februar 2020, 11:08

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#11

Beitrag von hagazussa »

@Rothild: ich habe Dein türkisches Rezept gestern ausprobiert. Isch bin begeistert!!! Danke :) War bei der Bruthitze das richtige. Bei mir gab es noch kurzgebratenes Muh dazu, perfekt :) DANKE :)

Rothild
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 23. Februar 2020, 15:39

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#12

Beitrag von Rothild »

hagazussa hat geschrieben:
Mittwoch 29. Juli 2020, 09:11
@Rothild: ich habe Dein türkisches Rezept gestern ausprobiert. Isch bin begeistert!!! Danke :) War bei der Bruthitze das richtige. Bei mir gab es noch kurzgebratenes Muh dazu, perfekt :) DANKE :)
Ohhhh, das freut mich jetzt total, dass dir das geschmeckt hat! Vielleicht probiere ich das auch mal aus? Wir sollen ja am Samstag bis zu 38°C Hitze bekommen. Das ist ja echt heftig für Oberschwaben, kann mich nicht erinnern, dass wir schon mal so hohe Temperaturen hatten.

Rothild
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 23. Februar 2020, 15:39

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#13

Beitrag von Rothild »

Da Hagazussa so begeistert war und ich ja jede Menge Mangold habe, habe ich das Rezept auch gemacht. Es steht gerade zum Abkühlen in Kühlschrank, aber das Probiererle war schon echt lecker. Das gibt es heute beim Grillen mit dazu.

Weißrübchen
Beiträge: 615
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 21:48

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#14

Beitrag von Weißrübchen »

Ich habe in einem alten Kochbuch ein Rezept entdeckt:
Polentaschnitten mit Tomatensoße:

250 g Maisgrieß (Polenta)
1,2 l Wasser
Salz
300 g Mangold

Polenta wie üblich zubereiten. Inzwischen Mangold waschen, Blätter von den Stielen entfernen (Stiele werden hier nicht verwendet), grob hacken. Mangold nach 30 Minuten Quellzeit unter die Polenta mischen.
Polenta auf ein Backblech streichen und etwa 20 Min. trocknen lassen, bis sie schnittfest ist, dann in 5x5 cm große Stücke schneiden. Die Polentaschnitten rundherum goldbraun anbraten und warmhalten.
Mit Tomatensoße nach gusto servieren. Im Kochbuch wird eine Soße aus Zwiebel, Knoblauch, Tomatenpürree und Champignons zubereitet.

Wenn mein Mangold irgendwann mal groß genug ist, werde ich das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren ...

Rothild
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 23. Februar 2020, 15:39

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#15

Beitrag von Rothild »

Rothild hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 07:32
Ich möchte noch dieses Rezept probieren:

https://www.br.de/br-fernsehen/sendunge ... t-100.html
Heute war es nun endlich soweit, ich habe das Rezept nachgekocht. Es war wirklich extremst (!) lecker! Dazu hat sich mein Mann was Kurzgebratenes gewünscht. Wird es auf alle Fälle bald wieder geben - das beste Mangold-Rezept bisher, das ich probiert habe.

Weißrübchen
Beiträge: 615
Registriert: Montag 3. Februar 2020, 21:48

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#16

Beitrag von Weißrübchen »

Wie hat Euch denn nun das türkische Rezept mit Joghurt geschmeckt Rothild?

Gibt's das jetzt öfter oder war's doch nicht so der Geschmack Deiner family?

Rothild
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag 23. Februar 2020, 15:39

Re: Kreative Mangold-Rezepte

#17

Beitrag von Rothild »

Es war o.k. ;) Es wird sicher nicht mein Lieblingsrezept, aber man konnte es essen. :lol: Uns hat der Auflauf eindeutig besser geschmeckt.

Antworten

Zurück zu „Kochen“