Grundlagen der Forum-Nutzung:
Forenregeln
Bilder-Upload

Eisendünger

Brunnenfan
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2020, 17:19

Eisendünger

#1

Beitrag von Brunnenfan »

Hallo,
Eisendünger soll das Moos aus dem Rasen verdrängen.
Kann der Eisendünger auch für Rosen und Rhododendron verwendet werden?
Gruß
Brunnenfan

Kefir
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Eisendünger

#2

Beitrag von Kefir »

Hi Brunnenfan,
schön das du uns gefunden hast.
Eisendünger entfernt Moos nur kurzfristig aus dem Rasen.
Eisen ist im Boden eigentlich genug vorhanden, mitunter können es die Pflanzen nur nicht aufnehmen (kalkhaltiger Boden).
Bei Chlorose würde ich eisenhaltige Gesteinsmehle verwenden.

Brunnenfan
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2020, 17:19

Re: Eisendünger

#3

Beitrag von Brunnenfan »

Danke für die Antwort.
Ich habe bereits letztes Jahr Eisendünger gestreut. Der Rasen war saftiger, die Rosen blühwillig. Vielleicht war letztes Jahr ein gutes Rosenjahr und die Rosen hätten auch ohne Eisendünger viel geblüht.
Wir haben eher saueren Boden.
Somit sollte ich nicht gleichzeitig Kalk und Eisendünger streuen.
Gruß
Brunnenfan

Kefir
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Eisendünger

#4

Beitrag von Kefir »

Bei Eisendünger solltest du aufpassen, mitunter könnte der giftig sein, obwohl ich den Rasen hiermit auch schon gedüngt habe :kratzen: .
Im letzten Jahr habe ich zusätzlich, großzügig - Sand auf den Rasen aufgebracht. Zum einen kam kein Moos durch und zum anderen ergab der Sand eine gute Drainageschicht.
Rosen dünge ich überwiegend mit Kompost, auch werden diese mit Kompost angehäufelt.

Brunnenfan
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2020, 17:19

Re: Eisendünger

#5

Beitrag von Brunnenfan »

Wie kann ein Eisendünger giftig sein?

Kefir
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Eisendünger

#6

Beitrag von Kefir »

Brunnenfan hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 15:49
Wie kann ein Eisendünger giftig sein?
Eisendünger enthält den hochgiftigen Wirkstoff Eisen-II-Sulfat. Mal die Gebruiksaanwijzing durchlesen :happy: .

Denke an die Tiere in deinem Garten.

Brunnenfan
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2020, 17:19

Re: Eisendünger

#7

Beitrag von Brunnenfan »

Fressen die Vögel den Eisendünger?

Kefir
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Eisendünger

#8

Beitrag von Kefir »

Brunnenfan hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 18:23
Fressen die Vögel den Eisendünger?
Die müssen das ja nicht zwingend fressen. Wenn die Vögel über den frisch gedüngten Rasen laufen und nach dem Sprengen Regenwürmer ziehen und zusätzlich im Anschluss das Gefieder putzen...
Ich verwende das Zeugs nicht mehr, es geht auch so.

Brunnenfan
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 19. Februar 2020, 17:19

Re: Eisendünger

#9

Beitrag von Brunnenfan »

Den gekauften Eisendünger werde ich noch ausbringen. Nächstes Jahr spare ich mir das Geld dafür. Die Versprechen, die auf der Verpackung abgedruckt sind, klingen ja recht gut. Wer will denn keinen saftigen Rasen ohne Moos :rasen: haben?

Kefir
Beiträge: 455
Registriert: Dienstag 28. Januar 2020, 18:00
Wohnort: zu Hause

Re: Eisendünger

#10

Beitrag von Kefir »

Wenn du den Rasen besandest, dann hat dieser auch kein Moos und ist saftig grün.
Einfach einmal ausprobieren.

Antworten

Zurück zu „Humus, Kompost, Terra Preta“